Sightwalk stellt Dienst ein

Geschrieben am 15. Juli 2011

Schade, schade, aber der Streetview-Konkurrent _sightwalk will seinen Dienst einstellen. Hier hatte ich vor knapp nem Jahr schon mal das Projekt vorgestellt.

Aufgrund der öffentlichen Debatte um den Datenschutz und die damit einhergehende Verunsicherung bei potentiellen Geldgebern können die Kölner Startupper um Henrik Wild das Projekt leider nicht mehr finanzieren. Wie es aussieht, war es das dann wohl. Wie gesagt, sehr schade. Ich hab immer gerne reingeschaut, weil es angenehmer zu bedienen ist als Streetview und auch aktueller.

Jetzt schnell noch mal alle in den Globetrotter schauen und staunen.

[via]