2011 – Ein musikalischer Rückblick

Geschrieben am 23. Dezember 2011

Noch mal ein Rückblick. Wie die letzten Jahre auch eine Auflistung meiner Musik 2011 nach dem Klick. Ich war in diesem Jahr auf so vielen Konzerten wie noch nie. Ich habe Moddi, Mogwai, Portugal.The Man, Friska Viljor (2-mal), 13 & God, The Rural Alberta Advantage, Warpaint, Fink, Isbells, Helgo Jonsson, Bon Iver, Coldplay, An Horse, Retro Stefson, Moriarty, Scott Matthew, Niels Frevert und Bodi Bill live und einzeln „in concert“ gesehen.
Auf dem Traumzeit-Festival hab ich unter anderem Caribou, Ólafur Arnalds, Hundreds, Amiina, Nils Koppruch und Bauchklang erlebt. In Konstanz beim Rock am See hab ich Seeed und The Editors gesehen.

Aber sehr nachhaltig beeinflusst für den Rest des Jahres hat mich das Haldern Pop, wo ich Dan Mangan, Johnny Flynn, Bodi Bill, Hauschka, Retro Stefson, Moddi (noch mal), Anna Calvi, Selah Sue, Gisbert zu Knyphausen, Miss Li, La Brass Banda, Wir sind Helden, Warpaint, Fleet Foxes und Agnes Obel erleben durfte.
Was für ein Line-up. Was für drei tolle Tage. Was für Musik…

Für mich war das Album des Jahres ganz klar „Floriography“ von Moddi, dicht gefolgt von Dan Mangans „Oh Fortune“ und „Own Your Ghost“ von 13 & God. Aber auch Fink und Radiohead müssen mit ihren 2011er Alben erwähnt werden. Lieblingslieder habe ich viele in diesem Jahr gehabt. Unten stehende Top 5 trifft es schon ganz gut.

Nachfolgend die „nüchterne“ Betrachtung meines last.fm-Accounts, also der tatsächlich zu Hause gehörten Musik, sortiert nach Häufigkeit.

Meine Top 10 Alben 2011:

1
420 Songs der Platte gespielt
2 Spielen
384
3
342
4 Spielen
322
5
294
6 Spielen
292
7 Spielen
291
8
257
9
244
10
239

Die Top 10 Künstler 2011:

1 Spielen
794 Songs des Künstlers gespielt
2 Spielen
590
3 Spielen
565
4 Spielen
535
5 Spielen
510
6 Spielen
461
7 Spielen
454
8 Spielen
428
9 Spielen
406
10
380

Im Vergleich zum letzten Jahr kann ich sagen, dass ich noch mehr Musik gehört habe, und vor allem von mehr Künstlern. Hatte ich 2010 noch über 1700 Songs von Wintersleep gehört, so kommt Dan Mangan als Top-Künstler 2011 gerade mal auf knapp 800 Songs. Okay, den kenne ich auch erst seit August, von daher hat er noch das Potenzial, nach 12 Monaten auf 1700 Songs zu kommen. Aber insgesamt höre ich „breiter verteilt“.

Meine 5 Lieblingslieder 2011:

1 Lieblingslied
54 mal gespielt
2 Lieblingslied
52
3 Lieblingslied
50
4
46
5
42

Auch das kommt meinen gefühlten Top 5 schon sehr nahe. Bevor ich mir aber noch mehr Gedanken mache und es morgen eh wieder anders fühle, belasse ich es dabei.

Zum Schluss wieder die grafische Aufarbeitung meiner Hörgewohnheiten:

[inspic=1056,,fullscreen,600,:1]