New York ist…

Geschrieben am 25. September 2013

Groß. Echt groß. Ich meine wirklich groß. Und laut. Und schön. Interessant. Warm. Sonnig. Voll. Amerikanisch. Wenig überraschend. Irgendwie kennt man das alles aus Filmen. Also Manhattan. Aber Brooklyn ist auch interessant. Langsamer als Manhattan. Grüner.
Wir haben uns heute die Füße wund gelaufen. Haben im Prospect-Park gechillt, sind durch Brooklyn gelaufen, über die Brooklyn-Bridge nach Manhattan, durchs Financal-District, zum Times Square, waren im Kino und jetzt Kölsch aufm Dach. Nicht schlecht für den ersten Tag. Jetlag, was ist das?

Hochhaus

Jan auf Brooklyn Bridge

All American Sandwich

(Edit: Nachträglich Handy-Swype-Fehler korrigiert und die Bilder in ordentlicher Größe eingefügt!)