Kurzkritik der Woche: Roo Panes

Geschrieben am 3. November 2013

Roo Panes, der eigentlich Andrew Panes heißt, ist ein noch junger englischer Singer-Songwriter aus der Abteilung „traurige Barden“, der bald seine 3. EP rausbringt. Er schreibt sehr gefühlvolle Stücke, schöne Melodien und hat eine tolle, dazu passende Stimme. Seine neue Single „Home From Home“ lässt die Vorfreude auf die neue EP wachsen.

Hier mein Lieblingslied „Know me well“ von seiner letzten EP „Wheigt Of Your World“:

Auch schön: „Land Of The Living“: